SigFox Geräte

SigFox IoT Netzwerk

Wir entwickeln SigFox-Geräte für Industriekunden. SigFox deckt große und ständig wachsende Bereiche in Mid-Europe mit einem drahtlosen Kommunikationsnetzwerk ab, vergleichbar mit zellularen Netzwerken. Wenn Ihre Einrichtung innerhalb der Abdeckung von SigFox ist, können Sie Sensor oder andere intelligente Geräte haben, die mit dem SigFox-Netzwerk auf einer sehr kostengünstigen Basis verbunden sind. LXElectronics entwickelt und fertigt, installiert und pflegt die benötigten Geräte.

 

SigFox Übersicht

 

SigFox Netzwerk verbindet Ihre Smart Devices (links) mit SigFox Cloud. Ihre maßgeschneiderte Softwareanwendung, die auch von LXElectronics ausgeliefert werden kann, ist auch mit der SigFox Cloud verbunden und verarbeitet die von Ihren Geräten gelieferten Daten oder sendet ihm Steuerwörter.

Komponenten eines SigFox Gerätes

 

Komponenten eines angeschlossenen Gerätes
LXElectronics ist in allen Komponenten aufgelistet, die erforderlich sind, um Ihnen ein maßgeschneidertes Gerät zuzuordnen, das mit dem SigFox-Netzwerk verbunden ist.

Wir haben Bezugsquellen, die Antenne, Batterie, Gehäuse sowie Sensoren und Modem-Chipsatzmodule bereitstellen, sowie das know-how die Firmware zu programmieren

Sind Ihre Anlagen im SigFox Bereich?

LXElectronics in Taufkirchen liegt 5 km südlich der Münchner Stadtgrenze. Für kostengünstige Einrichtung und Wartung des Systems in Ihren Anlagen haben wir 100 und 200 km Radien gezogen. Abdeckung gibt es derzeit um die größeren Städte München, Rosenheim, Augsburg in unserer Nähe sowie Ulm – Ingolstadt – Nürnberg und Regensburg.

 

Wenn Ihre Anlage innerhalb der Abdeckung (grün) ist, können Sie eine zuverlässige Netzwerkverbindung ganz einfach einrichten!

Bereit für die Show?

Derzeit sind wir damit beschäftigt, den Prototypen für einen Geräuschpegelmesser zu entwickeln (NoiseMeter). Eine Cocoa Software App steuert die Modi des Geräuschpegelmessgeräts, d.h. die Fensterlänge der Messung. Wollen wir lieber ein feinkörniges Rauschprofil (Sample Rate: 1 Minute) eines bestimmten Spots oder eine statistische Auswertung des aufgetretenen Rauschens (max, Mittelwert und Std. Lärm pro Tag oder Woche). Mögliche Einsatzgebiete sind Messungen auf Fahrbahnen oder Eisenbahnen oder Lärm in Arbeitsbereichen.

Wenn Sie sich für diese oder andere Art von Sensor-Anwendung interessiert sind, schicken Sie uns bitte Ihren Kontakt hier unten.